Starkregen lässt Bach über die Ufer treten – Straßen überschwemmt

Fotos: Daniel Unger

Lichtenstein. Gewitter mit heftigem Starkregen sorgten am späten Donnerstagabend in Lichtenstein im Landkreis Zwickau für eine größere Überflutung. Der Rödlitzbach, der durch den Ort verläuft, trat an einer Unterführung über die Ufer und setzte dadurch die Hartensteiner Straße und die Zwickauer Straße völlig unter Wasser. Eiligst verteilten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sandsäcke, um die umliegenden Häuser vor den Fluten zu schützen.
Das Wasser bahnte sich unterdessen seinen Weg über die Fahrbahnen. Die Feuerwehr musste sogar ein Schlauchboot einsetzten, um die Einsatzstelle zu erkunden. Später wurde mit Hilfe eines Baggers an einer angrenzenden Baustelle ein Entwässerungsgraben gezogen, so dass die Wassermassen über diesen abströmen konnten.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar