Stars privat: Gregor Meyle in Klaffenbach

Gregor Meyle musiziert am 27. Juli am Wasserschloss Klaffenbach. Wir verschenken Tickets.
Foto: PR

Gregor Meyle: Mozart, Kundera und sein VW-Bus

Seine Lieder (“Keine ist wie du!”) sind legendär, seine TV-Sendung “Meylensteine” (VOX, u.a. mit Karat, Helene Fischer, Howard Carpendale, Sarah Connor) hat Kultstatus, seine Konzerte sind Meisterwerke. Jetzt kommt Gregor Meyle nach Chemnitz, musiziert am 27. Juli am Wasserschloss Klaffenbach. Mit www.wochenendspiegel.de können Sie dabei sein. Heute beantwortet Gregor Meyle den 5-Minuten-Fragebogen

Was finden Sie an unserer Gesellschaft gut und was schlecht?
Wenn Sie die deutsche Gesellschaft meinen, dann finde ich, dass wir ein sehr kritisches Völkchen mit Meinung sind. Wir erkennen schnell, ob Dinge authentisch sind oder nicht. Das bekommt man auch als Künstler zu spüren.
Im internationalen Vergleich stehen wir ganz gut da was die Wirtschaftlichkeit, aber auch die Gerechtigkeit angeht. Ich finde, es gibt in Deutschland nur wenig Schlechtes.
Die Mittelschicht verliert allerdings gerade und wird nicht gut supportet. Es gibt immer mehr Reiche und Arme. Der deutsche Humor ist auch noch ausbaufähig.

Woran glauben Sie?
Ich glaube, dass wir’s nach diesem Leben irgendwo weiterhin gut haben werden, vielleicht sogar in einer anderen, für uns nicht vorstellbareren Umgebung geistig weiterleben. Die Seele überlebt.

Welche drei Bücher würden Sie unseren Lesern ans Herz legen?
Wenn der Fluss voll Whiskey wär von T.C. Boyle.
Die Uhtred Saga von Bernard Cornwell.
Die Unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera.

Welche Musik hören Sie im Auto?
Wenn ich an einem Album arbeite, beschäftige ich mich mit einer eigenen Musik, höre Beispiele, die mich produktionstechnisch beeinflussen.
Ansonsten höre ich im Auto alles, was echt ist. Die Richtung ist mir egal. Viel Ruhiges, viel Jazz und ganz wenig Radio.

Welches Auto würden Sie gern einmal fahren?
Ich hab schon mein Wunschauto. Ein VW Camping Bus California.

Wann war Ihr letzter Konzertbesuch und welcher war es?
Ich war im Juni bei Game of Thrones Live Concert Experience in der Lanxess Arena in Köln.

Für welchen (unvernünftigen) Wunsch würden Sie viel Geld ausgeben?
Fürs Reisen oder um ein großes Instrument an einen sehr abgelegenen Ort zu bringen.

Was ist Ihre Lieblingsspeise?
Bessarabische Strudeln und Spaghetti Vongole.

Mit welcher Person der Geschichte würden Sie gern tauschen?
Mozart wäre toll! Allerdings ist der zu früh gestorben.

Wo waren Sie zuletzt im Urlaub und was ist Ihr Lieblingsland?
Neuseeland war meine letzte große Reise und Spanien ist mein Lieblingsland.

Was sehen Sie sich im Fernsehen an?
Nur wenig. Kitchen Impossible.

Wobei zappen Sie immer weg?
Bei Formaten, bei denen man sich fremdschämend muss. Das sind leider zu viele.

Wann und in welchem Film waren Sie zuletzt im Kino?
Der Hobbit 3. Teil – ist schon ne Weile her.

Wann waren Sie zuletzt in der Oper/im Theater. Was wurde gegeben?
Oper war ich schon ewig nicht mehr. Bei den Burgfestspielen in Jagsthausen.

Vervollständigen Sie diesen Satz: Wenn ich die Macht dazu hätte, würde ich…
…die Reichtümer in der Welt gleicher verteilen.

Verraten Sie uns Ihr Lieblingszitat?
„Hüte Dich vor dem Entschluss, zu dem du nicht lächeln kannst.“ Heinrich Friedrich Karl von und zum Stein.
Foto: PR

Hier finden Sie die Antworten anderer Stars

https://www.wochenendspiegel.de/?s=Fragebogen

www.wochenendspiegel verschenkt zwei Eintrittskarten für das Konzert von Gregor Meyle am Wasserschloss Klaffenbach zwei Eintrittskarten. Füllen Sie bis zum 19. Juli unten stehendes Formular mit dem Stichwort “Meylensteine” aus und schicken Sie es ab.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar