Steinbacher Stimmungs-Bläser

Die Steinbacher Schalmeienkapelle vor dem Brandenburger Tor. Fotos: Büro Baumann

Die Steinbacher Schalmeienkapelle vor dem Brandenburger Tor.
Fotos: Büro Baumann

Steigermarsch und Griechischer Wein vorm Brandenburger Tor

Von Sven Günther
Berlin/Steinbach. Wenn sie in ihre Instrumente blasen, dauert es nur Sekunden und die Rhythmen packen die Zuhörer an den Hüften, lassen Hände klatschen, Menschen singen. Wo immer die Steinbacher Schalmeienkapelle ist, da ist Stimmung, gute Laune, Partyalarm. Das gilt für Bierzelte, Festsäle – und auch für den Platz vor dem Brandenburger Tor. Der Jöhstädter CDU-Bundestagsabgeordnete Günter Baumann erfüllte der Schalmeienkapelle den Wunsch, einmal vor der historischen Kulisse in Berlin spielen zu dürfen.
Am 3. September wurde aus dem Wunsch Realität. Die Musiker fuhren früh 4.30 Uhr per Bus von Steinbach nach Berlin, wo Baumann beim Ordnungsamt die notwendigen Genehmigungen organisiert hatte. 30 Minuten schmetterten die Schalmeien vor dem Brandenburger Tor, erklangen “Steigermarsch” und “Griechischer Wein”. Mit dem Lied “Alte Kameraden” ging es weiter in Richtung Reichstag, wo weitere Melodien gespielt wurden.

Abmarsch zum Reichstag

Abmarsch zum Reichstag

Egon Grämer von der Schalmeienkapelle: “Günter Baumann hat uns 47 Musiker dann zum Mittagessen ins Paul-Löbe-Haus eingeladen, was wird auch besichtigt haben. Durch einen unterirdischen Gang sind wird später zum Reichstag, wo wir von der Besuchertribüne eine Einführung in die Arbeit des Hauses verfolgen, dann die Ausstellung in der Kuppel ansehen konnten.” Anschließend gab es ein Gespräch mit Günter Baumann und zwei Stunden Freizeit im Sony-Center. “Gegen Mitternacht waren wir wieder zuhause”, verrät Egon Grämer. “Es war ein sehr lehrreicher und interessanter Tag.”

 

 

Schalmeienkapelle Steinbach mit Herrn MdB Günter Baumann vor dem Reichstag

Die Schalmeienkapelle Steinbach mit Herrn MdB Günter Baumann vor dem Reichstag

Günter Baumann: “Die Schalmeienkapelle Steinbach ist über die Grenzen des Erzgebirges durch ihre zahlreichen Auftritte auf Volksfesten, ihre hohe Qualität und durch ihr breites Repertoire bekannt. Ob im Bevölkerungsschutz oder auf kulturellen Gebiet das ehrenamtliches Engagement ist eine wichtige Säule unserer Gesellschaft. Besonders anerkennenswert ist, dass bei der Schalmeienkapelle Steinbach viel Wert auf die Nachwuchsarbeit gelegt wird. Es ist gelungen viele Jugendliche in die aktive Arbeit einzubinden.“

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar