Sternstunden-Erlös geht ans Tierheim

Tierheimleiterin Claudia Ruf bekam kürzlich den Spendencheck von Vertretern der Interessengemeinschaft hauptstraße überreicht. Foto: Alice Jagals

Zwickau. 2.108 Euro – So lautet der Betrag, der zu den diesjährigen Sternstunden am 11. November in der Hauptstraße zusammengekommen ist. Das ist Rekord. „Wir als Interessengemeinschaft Hauptstraße freuen uns sehr, dass wir denen, die unsere Hilfe brauchen, die im Verborgenen arbeiten und die dankbar für jede Unterstützung sind, diese Spende übergeben zu können“ sagt organisatorin Petra Küster.
Der Erlös geht dieses Mal an den Tierschutzverein Zwickau und Umgebung e.V., der das Tierheim Vielauer Wald betreut. „Wir freuen uns riesig und werden die Spende für einen Flüssiggascontainer und Tierarztkosten verwenden“, sagt Leiterin Claudia Ruf.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar