Stimmung auf und an der Talsperre

Die Bootsparade startet am Samstag um 16.20 Uhr in Lauenhain. Gegen 17 Uhr Uhr werden die Schiffe in Kriebstein begrüßt. Foto: Uwe Wolf

Kriebstein. Am 29.07. und 30.07. steigt das traditionelle Talsperrenfest in Kriebstein und wie immer hat der Zweckverband ein abwechslungsreiches Programm für alle Generationen zusammen gestellt. Auf der Freilichtbühne steht am Samstag von 13 – 15 ein Konzert mit der Water Tower Jazzband Burgstädt,dem Brass –und Swingorchester Ottendorf, den Original Jahnataler Blasmusikanten und dem Spielmannszug Mutzschen auf dem Programm. Ein weiteres Highlight ist von 19 bis 24 Uhr der Auftritt der Limit Liveband – 5 gestandene Musiker machen Musik für jeden Geschmack, abwechslungsreich und aktuell, von Hits der letzten Jahrzehnte bis hin zu Ostrock. Natürlich ist jeder Ton live gespielt.

Höhepunkt ist zweifelsohne am Samstag die große Bootsparade. Ab 15 Uhr erfolgt der Musikmarsch mit dem Spielmannszug Mutschen zu den Schiffen. Um 15.30 Uhr ist Abfahrt der Schiffe in Richtung Lauenhain. Dort ist um 16 Uhr stellen zur Bootsparade, die um 16.20 Uhr in Richtung Kriebstein startet, wo die Schiffe um 17 Uhr begrüßt werden.

Auf dem Festgelände und auf dem Gelände der „Seeterrassen“ wird von 12bis 17 Uhr ein Kinderprogramm mit der „Märchenfee Lia“ und der Piratenzaubershow, Kinderanimation, Kinderschminken geboten

Auf der Seebühne steht von 13 – 15 Uhr musikalische Unterhaltung mit SW – Electronics an und ab 15 Uhr gibt es ein lustiges Neptunfest mit dem Geringswalder Faschingsclub e.V. Von 18.30 – 22 Uhr hat die Livestyle Band ihren Auftritt. Das sind 5 junge Musiker aus Leipzig, die auf der Bühne mit feinster Covermusik richtig Gas geben. Von 21.45 – 22 Uhr ist der Auftritt der Poi – Kinder des Horts „Sonnenschein“ Mittweida vorgesehen und um 22 Uhr wird ein großes Feuerwerk den nächtlichen Himmel über der Talsperre erhellen.

Der Festsonntag startet auf der Freilichtbühne von 10 – 12 Uhr mit einem musikalischen Frühschoppen. Weiterhin wird von 13 – 18 Uhr die Party Dance Band zu erleben sein. Auf dem Festgelände und auf dem Gelände der „Seeterrassen“ steigt von 13 – 17 Uhr ein Kinderprogramm, während auf der Seebühne von 13 Uhr an die Second Life-Band zu erleben ist. Im Talgut Lauenhain steht um 11 Uhr die Prämierung der entstandenen Kunstwerke zum Abschluss des 17. Künstlersymposiums „Kunst am Wasser“ auf dem Programm.

An beiden Tagen gibt es Rundfahrten mit dem MS „Kriebstein“ und dem MS „Hainichen“, Feuerwerksfahrten (Samstag), Linienfahrten mit der MF „Lauenhain“ und der MF „Höfchen“, kleine Rundfahrten mit dem Oldtimerschiff „Mittweida“ (witterungsabhängig) und Kinderkarussell. Vielseitige Imbiss- und Getränkestände sorgen für das leibliche Wohl der kleinen und großen Gäste. uw

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar