Stollberg – 18 jährige Frau festgehalten und geschlagen

Stollberg. Am Dienstag früh lief eine Frau (18) gegen 7.30 Uhr von der Hohensteiner Straße, in Höhe einer Waschanlage, über einen Trampelpfad in Richtung Albert-Schweitzer-Straße. Etwa 20 Meter vor der Albert-Schweitzer-Straße bekam die 18-Jährige nach ihren Angaben plötzlich einen Schlag auf den Kopf und wurde von einem Unbekannten festgehalten. Ein zweiter unbekannter Mann stellte sich vor die Frau. Die 18-Jährige konnte sich losreißen und lief davon. Sie erlitt leichte Verletzungen und erstattete Anzeige bei der Polizei. Die Unbekannten waren ca. 1,75 m bis 1,80 m groß, schlank und hatten jeweils ein schwarzes Tuch vor dem Mund. Einer der beiden trug eine schwarze Mütze. 

Die Polizei in Stollberg sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben und Angaben zum Tathergang und den Unbekannten machen können? Hinweise werden unter 

Telefon 037296 90-0 erbeten.

Meistgelesene Beiträge
Facebook