Stoneman für Rennräder kommt

Der Stoneman soll im Erzgebirge im nächsten Jahr für Rennrad-Fahrer angeboten werden.
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V./ Studio2media

Stonemann soll erweitert werden

Annaberg-Buchholz. 162 Kilometer über neun Gipfel des Erzgebirges. Der Stoneman Miriquidi ist eine Erfolgsgeschichte. Jetzt ist die vierte Saison beendet: mit einem Rekord! 4066 Starter schafften die Distanz. Zehn Prozent mehr als im Vorjahr.
Insgesamt holten sich knapp 10.000 Menschen die Finisher-Plakette. Grund genug, über eine Erweitung nachzudenken. Laut Tourismusverband Erzgebirge wird im kommenden Jahr der „Stoneman-Road“ für Rennrad-Fahrer ins Leben gerufen.
Bis dahin wird noch an den Details getüftelt, u.a. werden entsprechende Angebote ausgearbeitet, um den Fahrer wieder rundum- Pakete anbieten zu können. „Dies schätzen unsere Gäste sehr, daher möchten wir diesem Anspruch natürlich gerecht werden“, so Ronny Schwarz, Marketingleiter des Tourismusverbandes Erzgebirge.

Ausbildungsstellen in Deiner Region