Studieren an der TU Bergakademie: Online-Campustag am 14. Januar für Studieninteressierte

Von Zuhause aus können sich Studieninteressierte über das Studium und die Studienangebote an der TU Bergakademie Freiberg informieren. Der Online Campustag am 14. Januar bietet ein umfassendes virtuelles Angebot mit Live-Chat, Web-Sprechstunden und Studi-Talk.
Studieren, aber was? Bedingt durch die Pandemie entfallen derzeit viele Angebote zur Studieninformation wie zum Beispiel Messen, Vorträge an Schulen oder der Tag der offenen Tür. Um Studieninteressierte bei der Suche nach einem passenden Studiengang zu unterstützen, und umfassend über das Studium in Freiberg zu informieren, veranstaltet die TU Bergakademie Freiberg am 14. Januar von 9 bis 15 Uhr einen Online-Campustag unter https://www.studieren-in-freiberg.de/campustag.
Neben Studiengangsvorstellungen im Video-Format erwarten Studieninteressierte, die kurz vor dem Abitur stehen, auch kurze Clips zu den Themen Studienbeginn, Studienfinanzierung, Universitätssport sowie studentisches Leben und Engagement.
Im Zeitraum zwischen 9 und 15 Uhr beantwortet die Studienberatung der Universität im Live-Chat alle Fragen rund um das Studium und gibt Tipps zur Studienwahl und zur Einschreibung. In virtuellen Räumen finden zu festgelegten Zeiten außerdem Fachberatungen und Online-Vorlesungen statt. Konkrete Fragen zu einzelnen Studiengängen können hier individuell geklärt werden. Was es heißt, in Freiberg zu studieren, erzählen Studierende im Studi-Talk und geben nützliche Tipps & Tricks.
Alle Inhalte sind auch über den Campustag hinaus unter https://www.studieren-in-freiberg.de/campustag abrufbar. Tipps rund um das Studium in Freiberg gibt es zudem auf dem Instagram-Kanal der Studienberatung @tubaf_studienberatung.

Jobs in Deiner Region

Facebook