Bergakademie

Alexander von Humboldt kehrt nach Freiberg zurück

Zum 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt, wurde von der erzgebirgischen Trachtenschneiderei Seiler eine Uniform angefertigt. Thomas Schmalz, Leiter des Studentenwerks Freiberg, wird diese tragen und am kommenden Freitag, 29. März, als Humboldt die Glasarche auf dem Schlossplatz verabschieden. Hier wird er ab etwa 14.30 Uhr auf witzige und fachkundige Weise von seinen Reisen und seiner Zeit in Freiberg erzählen. Weiterlesen

Richtfest für Hightech-Zentrum gefeiert

Das Zentrum für effiziente Hochtemperatur-Stoffwandlung (ZeHS) der TU Bergakademie Freiberg nimmt stadtbildprägende Formen an: Am 22. März wurde dafür das Richtfest gefeiert. Das Bauprojekt unter Regie des Staatsbetriebes SIB hat einen Wert rund 31 Millionen Euro. Hinzu kommen etwa 13 Millionen für die umfangreiche technische Ausstattung mit Großgeräten und technischen Öfen. Die Kosten für Bau und Geräte werden von Bund und dem Land Sachsen hälftig getragen. Die TU Bergakademie Freiberg hatte sich an einem bundesweiten Wettbewerb um eine Förderempfehlung für Forschungsbauten an Hochschulen nach Art. 91 GG beworben und diese 2015 auch erhalten. Die Baumaßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Weiterlesen

Ausbildungsstellen in Deiner Region