Berufsförderung Network e.V.

Schutzmasken für Hilfsbedürftige

Seit 20. April gilt in Sachsen eine Maskenpflicht. Was bei vielen für Kritik sorgt, ist für andere eher ein Unding in der Beschaffung des Schutzes. Vor allem für hilfsbedürftige Menschen und Obdachlose trifft Letzteres zu. In Chemnitz soll jedoch damit jetzt Schluss sein. Am Donnerstag wurden die ersten 50 Masken an das Obdachlosenheim überreicht, rund 100 Stück gingen außerdem an die Tafel Chemnitz. Weiterlesen
Facebook