chemnitz

“Wir können nur immer wieder treiben und nerven”

Selbstverständlich war es nicht, alle am selben Tag zur selben Veranstaltung zu bekommen, wie die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung zur Fernbahnanbindung der Stadt Chemnitz, zu der sie am Mittwoch eingeladen hatte, der Bedeutsamkeit wegen noch einmal hervorhob.  Laut Deutsche Bahn sei jedoch mit einer Anbindung ans Fernnetz frühestens erst in zehn Jahren zu rechnen. Weiterlesen

Asphaltrecycling-XXL – “Wir brauchen Lösungen statt bloß Verbote”

Asphaltrecycling ist kein neues Thema. Doch veränderte Straßenbaubedingungen haben darauf inzwischen massiven Einfluss. Aber wohin nur mit dem alten Asphalt? Doch statt Verbote brauche es Lösungen, wie Sachsens Umweltminister Thomas Schmidt deutlich macht. Und die gibt es - wie am Mittwoch durch eine Arbeitsgruppe aus Fachexperten im Rahmen der Umweltallianz und unter Federführung der IHK Chemnitz an einer Baustelle der Stadt Chemnitz vorgestellt. Weiterlesen

Chemnitzer Zentrum soll von Stadt und Freistaat gemeinsam weiterentwickelt werden

Der Freistaat Sachsen und die Stadt Chemnitz wollen die Innenstadt der drittgrößten sächsischen Stadt gemeinsam weiterentwickeln. Das wurde heute mit der Unterzeichnung einer Vereinbarung noch einmal bekräftigt. Es geht dabei um das Areal, was hinter dem Marx-Monument beginnt, und bis zum Universitätsstandort Aktienspinnerei reicht. Weiterlesen

Von Bürgern für Bürger: Veranstalter des Stadtfest-Ersatzes mit ersten Details

Unter den Slogan "Das ist Chemnitz - That's Chemnitz" wollen sie ein Fest für Alle planen - von Bürgern für Bürger: Die acht Mitglieder des in drei Tagen aus den Boden gestapften Vereins "Chemnitzer Bürgerfest e.V." Sie alle, darunter bekannte Gastronomie- und Gewerbetreibende sowie ehrenamtliche Unterstützer haben schließlich eine klare Vision. "Auch wenn das Chemnitzer Stadtfest für dieses Jahr abgesagt wurde, soll die Stadt positiv belebt werden", wie Vereinssprecher Sebastian Thieswald heute sagte. Weiterlesen

Auf Teufel komm raus – Ausstellung “Wir sind Faust” in Chemnitzer Fabrikantenvilla

„Wir alle unterliegen der Gefahr, verführt zu werden“ - nach dem Motto „Sind wir nicht alle ein bisschen wie Faust?“ blickt der Vorsitzende der Goethe-Gesellschaft Chemnitz Siegfried Arlt (81) auf die Bilder und Illustrationen der Ausstellung „Faust“, die erst im Mai im Maierhof des Klosters Benediktbeuern zu bestaunen war und nun auch in der Villa Esche in Chemnitz zu einer Reise durch Goethes Faust I und II, Thomas Manns Dr. Faustus und Klaus Manns Mephisto einlädt. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar