Demo

15 Straftaten aber keine Verletzten bei Demos

Chemnitz. Auch am heutigen Freitag war die Polizeidirektion Chemnitz zur Absicherung von zwei angezeigten Versammlungen „Aufstehen gegen Rassismus Chemnitz“ und „PRO Chemnitz“ mit einem Aufzug im Einsatz.
Insgesamt waren rund 800 Einsatzkräfte ins Einsatzgeschehen involviert, wobei Polizeibeamte aus… Weiterlesen

Wir sind das Volk!

Susanne Stülpner ist Friseurmeisterin aus Marienberg, kennt aus den täglichen Gesprächen in ihrem Salon, was die normalen Menschen wirklich bewegt, was sie denken, was sie sorgt. Jetzt organisiert sie Mahnwachen für das Chemnitzer Messeropfer - ganz ohne rechte und linke Krawallbrüder. Weiterlesen

Hitlergruß und Widerstand gegen Staatsgewalt bei AFD-Schweigemarsch haben Konsequenzen

Im Nachgang zu dem von der Partei Alternative für Deutschland (AFD) am 1.9.2018 durchgeführten Schweigemarsch in Chemnitz hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungsverfahren gegen zwei Beschuldigte abgeschlossen und Antrag auf Entscheidung im beschleunigten Verfahren gestellt. Einem 33-jährigen Chemnitzer wird zur Last gelegt, nach Beendigung des Schweigemarsches auf der Straße der Nationen den Hitlergruß gezeigt zu haben. Weiterlesen

65.000 Menschen bei #wirsindmehr

Beim Konzert #wirsindmehr waren am heutigen Montag in Chemnitz nach offiziellen Schätzungen von Stadtverwaltung und Polizei rund 65.000 Besucher zu Gast. Gemeinsam mit Künstlern wie Die Toten Hosen, Kraftklub, Casper und Feine Sahne Fischfilet wollten sie ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und Intoleranz setzen. Weiterlesen
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar