Drogen

Drogen und Bargeld bei Durchsuchung gefunden

Im Zuge laufender Ermittlungsverfahren wegen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge konnte die Chemnitzer Kriminalpolizei erneut ein Ausrufezeichen gegen den organisierten Drogenhandel setzen. Seit geraumer Zeit ermittelten die Kriminalisten in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Chemnitz gegen einen 28-Jährigen sowie gegen einen 30-Jährigen. Weiterlesen

Ermittlungen gegen 60-Jährigen wegen Indoor-Cannabis-Anlage

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz durchsuchten Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz mit Unterstützung weiterer Einsatzkräfte der Polizeidirektion Chemnitz sowie der sächsischen Bereitschaftspolizei am Donnerstagvormittag ein Privatgrundstück nahe der Limbacher Straße im Ortsteil Röhrsdorf. Weiterlesen
Facebook