Einbruch

Unbekannte Täter knacken Tresor der “Neuen Welt”

Das Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" wurde in der Nacht zum Mittwoch von Einbrechern aufgesucht. Über ein Baugerüst waren die unbekannten Täter auf das Dach gelangt und anschließend durch ein Dachfenster eingestiegen. Sie verwüsteten den Kassenraum und öffneten gewaltsam einen Tresor. Mit einer Beute von mehreren tausend Euro konnten sie unbemerkt verschwinden. Die Kriminalpolizei Zwickau ermittelt. Weiterlesen

Erfolgreiche Ermittlungen: Vier Mitglieder einer mutmaßlichen Einbrecherbande inhaftiert

Im Zuge intensiver Ermittlungen ist es Chemnitzer Kriminalisten gelungen, in den frühen Morgenstunden des vergangenen Mittwochs zwei Mitglieder einer mutmaßlichen Einbrecherbande im Chemnitzer Stadtgebiet vorläufig festzunehmen. Zwei weitere zur Bande gehörende Tatverdächtige konnten wenige Stunden später von der Polizei in Brandenburg ergriffen werden. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um drei Männer und eine Frau im Alter zwischen 25 und 32 Jahren. Weiterlesen

Autoeinbrüche vor Kindertagesstätten: Polizei warnt

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Chemnitz kam es in den vergangenen Wochen und Monaten vermehrt, vor allem im Bereich von Kindertagesstätten, zu Einbrüchen in Fahrzeuge, bei denen die Täter vorrangig zurückgelassene Taschen jeglicher Art erbeutet haben. Im Revierbereich Marienberg registrierte die Polizei seit Ende August 2017 zwölf derartige besonders schwere Diebstähle. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar