Enduro

Viermal Silber für Fahrer aus Burgstädt, Wiederau, Lunzenau und Penig im Sächsischen Offroad-Cup

In den 3-Stunden-Geländerennen um den Sächsischen Offroad-Cup (SOC) haben die Regionalfahrer 2015 vier Silberpokale in der Gesamtwertung errungen. In der höchsten SOC-Kategorie, der Professional-Klasse, schaffte Marcel Adam aus Burgstädt den 2. Endrang. Er gehört der Burgstädter Motorsportvereinigung "Chemnitzer Land" (MCL) im DMV und dem Tauschaer HD-Racing-Team an. In der ebenfalls heiß umkämpften Sportfahrerklasse-A war es Christoph Demmig aus Wiederau, der mit Silber aufwartete. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar