Ermittlungen

Bedrohungslage an Gymnasium in Auerbach: Ermittlungen dauern an

Nach einer Bedrohung gegenüber des Lehrpersonals des Goethegymnasiums Auerbach am Pfingstmontag konnten zwei Tatverdächtige vernommen und deren Wohnungen durchsucht werden. Anschließend konnte einer der Verdächtigen wieder entlassen werden, der andere blieb zunächst in behördlichem Gewahrsam. Die Beiden stehen in Verdacht Urheber einer Webseite zu sein, über die eine Drohung gegenüber des Lehrpersonals veröffentlicht wurde. Weiterlesen

Mutmaßliche Täter zu bundesweit 283 Einbrüchen ermittelt

Den Beamten des Auerbacher Revierkriminaldienstes ist es unter Führung der Zwickauer Staatsanwaltschaft und in enger Zusammenarbeit mit weiteren sächsischen Polizeidienststellen sowie den Polizeien in Sachsen-Anhalt, Bayern und Hessen in einem bundesweiten Sammelverfahren zu Einbrüchen in hauptsächlich Gärten in 283 Fällen gelungen, drei Männer als Tatverdächtige zu ermittelt. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar