Fahndung

Wer kennt diese Männer? Nach Tankstelleneinbruch fahndet Polizei öffentlich

Nach dem Einbruch in eine Tankstelle in Gelenau im Dezember vergangenen Jahres fahndet die Polizei öffentlich nach den Tätern. Das Duo war am 7. Dezember 2017, gegen 1.45 Uhr, in die Tankstelle in der Fritz-Reuter-Straße eingebrochen und hatte Tabakwaren im Wert von über 4 200 Euro gestohlen. Zudem hatten die Diebe einen Sachschaden von rund 2 300 Euro verursacht. Weiterlesen

Wer kennt den Chemnitzer Reifenstecher?

Mit Fotos und Bewegtbildern fahndet die Chemnitzer Kriminalpolizei im Fall „Reifenstechen“ aufgrund eines richterlichen Beschlusses ab heute öffentlich. Der abgebildete, bislang unbekannte Täter war beim Begehen von Sachbeschädigungen an mehreren parkenden Pkw im Stadtgebiet von Überwachungskameras erfasst worden. Weiterlesen

Fahndungserfolg mit Beigeschmack: Zivilfahnder schwer verletzt

Zwei erfolgreiche Tage nacheinander hatten Fahnder der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (GFG) der PD Chemnitz und der Bundespolizeiinspektion Chemnitz. Drei nach Diebstahl zur Fahndung stehende Pkw haben sie innerhalb weniger Stunden gefunden. Dabei gelang es ihnen, drei Tatverdächtige festzunehmen. Wermutstropfen beim zweiten Einsatz am gestrigen Mittag in der Helbersdorfer Straße: Ein Zivilfahnder wurde bei der Festnahme eines der Tatverdächtigen schwer verletzt. Weiterlesen
SEITEN12...>>
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar