FCE

Zehn Stadien in sechs Tagen

Über Ostern, vom 14. bis 20. April, unternahmen Antonio und Romano Wehner einen Fußball-Trip in die Hauptstadt Englands. Beide waren seit 2004 bei fast allen Heimspielen der Veilchen und auch zu vielen Auswärtspartien live dabei. Romano ist als Referee aktiv… Weiterlesen

70 Jahre Ringen in Aue

Ringen ist eine der ältesten Sportarten der Welt, bereits bei den Olympischen Spielen in der Antike wurde gerungen. Bis 1952 war der Ringkampfsport in Aue fast unbekannt. Ein Mann Namens August Schwab machte die Disziplin in der Wismut-Bergbaustadt jedoch rasch populär. Jetzt, siebzig Jahre später, boomt das Ringen hier. Weiterlesen

Aues 3. Jahr 2. Bundesliga

Man schrieb den 14. Mai 2006. 13.400 Zuschauer bildeten trotz regnerischen Wetters einen prächtigen Rahmen für den Saisonabschluss im Lößnitztal. Doch die Protagonisten auf dem Rasen machten ihnen mit einem müden Gekicke einen Strich durch die Rechnung. Mit einer enttäuschenden 0:2-Heimniederlage beendete der FC Erzgebirge Aue den Jahrgang 2005/06 in der 2. Fußball-Bundesliga. Weiterlesen

Jobs in Deiner Region

Facebook