Feuerwerk

Vermehrte Einfuhr von verbotenen Feuerwerkskörpern aus Tschechien

So konnten bei den 16- bis 43-jährigen Deutschen insgesamt 6 Kugelbomben und 324 Feuerwerkskörper ohne die erforderlichen CE- bzw. BAM-Kennzeichnung und weitere 376 Feuerwerkskörper der Kategorie 3 festgestellt werden. In allen Fällen wurden die Feuerwerkskörper sichergestellt und dem Entschärfungsdienst der Bundespolizei aus Dresden zur professionellen Vernichtung übergegeben. Die kontrollierten Männer und Frauen, allesamt aus den umliegenden Landkreisen und Städten, müssen sich jetzt wegen Verstößen gegen § 40 und § 41 Sprengstoffgesetz verantworten. Weiterlesen

Jobs in Deiner Region

Facebook