Flutlicht

FCE: Es wurde Licht!

Am 9. Spieltag in der DDR-Oberliga empfing Wismut Aue im heimischen Otto-Grotewohl-Stadion den 1. FC Union Berlin. 10.500 Zuschauer bewunderten an jenem 22. Oktober 1988 bei diesig-trübem Wetter die neue Flutlichtanlage. Die Montage der vier Masten begann unmittelbar nach dem Heimspiel zuvor gegen den FC Hansa Rostock (2:0) Ende September 1988. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar