Getreidemarkt

Grabungen starten am Getreidemarkt: Der Stadtgeschichte auf den Grund gegangen

Die Bagger sind am heutigen Montag auf dem Getreidemarkt Chemnitz angerückt. Damit startete eine weitere Ausgrabung im Stadtgebiet. Nachdem das Landesamt für Archäologie Sachsen bereits neben dem Staatlichenm Museum für Archäologie (smac) aktiv ist, wird nun auch das Quartier zwischen Klosterstraße, Kirchgässchen und Lohrstraße untersucht. Weiterlesen

Neues Wohn-und Geschäftshaus entsteht am Getreidemarkt

In der Chemnitz Innenstadt wird schon bald noch mehr Leben einziehen. Am Getreidemarkt soll ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Die Unternehmensgruppe rebo consult, ein Projektentwickler mit Sitz im thüringischen Unterbreizbach, hat von der Grundstücks- und Gebäudewirtschafts-Gesellschaft m.b.H. (GGG) im Rahmen eines Marktsondierungs- und Bieterverfahrens ein rund 5.800 m² großes Entwicklungsgrundstück in bester Chemnitzer Innenstadtlage im Bereich Getreidemarkt / Lohstraße erworben. Weiterlesen

Jobs in Deiner Region

Facebook