Großwaltersdorf

Aus unserer Heimat: Kartoffeln aus Großwaltersdorf sind international

Der Winter hat unsere Region teilweise noch fest im Griff. Gartenarbeit oder das Bestellen der Felder war bisher noch nicht in Sicht. Und dennoch wurde schon eifrig für die diesjährige Kartoffelernte vorgearbeitet. Seit Mitte Januar rollen die Pflanzkartoffeln im Großwaltersdorfer Kartoffellagerhaus über die Bänder. Sie werden verlesen, nach Größen sortiert und für das Pflanzjahr 2021 vorbereitet. Denn die rund 35 Pflanzkartoffel- und Speisekartoffelsorten, die hier im Herbst eingelagert worden, wachsen künftig auf Anbauflächen in der Region und ganz Deutschland. Egal, ob in großen Agrarbetrieben , bei Öko-Landwirten oder in Kleingärten. Weiterlesen

Streuobstwiesen als Kulturgut erhalten und pflegen

Sie sind leuchtend rot, orange, gelb, grün, oder von allen Farben etwas und sehen zum Anbeißen aus - die Äpfel und Birnen von Streuobstwiesen. In der größten Obstsortenausstellung Mittelsachsens konnten am 12. Oktober in Großwaltersdorf 216 verschiedene Apfelsorten und 23 Birnensorten vorgestellt werden. „Die vielen Früchte zu bekommen, war in diesem Jahr sehr schwierig, weil es wenig gibt“, sagt Jörg Semmig vom Landschaftspflegeverband Mulde/Flöha e.V.. Weiterlesen

Zum 47. Mal Radrennen „Rund um Großwaltersdorf“

Für alle Radsportfreunde stand am 19. Mai das 47. Radrennen in Großwaltersdorf im Kalender. Bei bestem Wetter kämpften die Sportler in neun Rennen „Rund um Großwaltersdorf“ um Siege und Platzierungen. Dazu hatten am Nachmittag auch noch die ganz Kleinen eine Chance mit dem Fahrrad über 200 und 500 Meter sowie dem Laufrad über 100 Meter. Weiterlesen

Jobs in Deiner Region

Facebook