Handwerk

Jung-Bäckermeister Martin Lommatzsch liebt alte Handwerkskunst

Eine kleine feine Backstube, das war schon immer so ganz nach dem Geschmack von Jung-Bäckermeister Martin Lommatzsch. Seit einem Jahr nennt er eine alteingesessene sein Reich - in der Chemnitztalstraße 18. Weil deren namengebender Bäckermeister Eberhard Fischer den Ruhestand anvisierte, habe dieser ihn im Jahr 2013 angerufen und gefragt, ob er sich nicht vorstellen könnte, seine Bäckerei weiterzuführen. Dieses Angebot ließ er sich nicht entgehen und arbeitet heute aus Passion nach altem Handwerk. Bedeutet: Keine fertigen Backmischungen und keine Backmittel - aber ein Kohle-Backofen. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar