IHK

Chemnitzer Brühl beweist Köpfchen

Eher grau und trist zeigte sich der Chemnitzer Brühl noch vor einigen Jahren. Ein überholtes Image, wenn man einmal seinen Blick entlang des heutigen Boulevards schweifen lässt. Über dem Stadtviertel ragen Häuser mit bunt verzierten Fassaden, junge Unternehmer werden beinah magisch angezogen und das jahrelang vernachlässigte Viertel mausert sich zum beliebten Wohnviertel. Brühl-Neuling Martin König hat sich den Boulevard als Standort für sein Label „karlskopf“ ausgesucht. „Bewusst“, wie er sagt. Weiterlesen

IHK: „Weit entfernt von normal“

„Der Rest an Optimismus darf nicht auch noch verloren gehen“, appellierte der Chemnitzer IHK-Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Wunderlich am Dienstag zum Sommer-Pressegespräch der Industrie- und Handelskammer Chemnitz. Denn für ihn sei es noch ein langer Weg bis zum gewohnten Normalzustand. Hinzu kommt der massive Einbruch auf dem Ausbildungsmarkt: Weniger Azubis aber über tausend freie Lehrstellen... Weiterlesen
1 2 3 8

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook