Integration

Bisher einzigartig in Deutschland: Arbeitgeber suchen gezielt Asylbewerber und Flüchtlinge

Wohl erstmals in Deutschland trafen sich Vertreter aus Landesregierung, der Arbeitsagentur, der Stadtverwaltung und die Arbeitgeber zu einer Diskussionsrunde zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt im Rathaus in Hainichen. Bürgermeister Dieter Greysinger hatte geladen, um die bestehenden Fragen zu klären und Missverständnisse zwischen Behörden, Arbeitgebern und anderen beteiligten Institutionen auszuräumen. Weiterlesen

Wenn Integration in Arbeit so einfach wäre wie Schach spielen…

In der Chemnitzer Erstaufnahmeeinrichtung befinden sich zur Zeit 1200 Flüchtlinge. Zur Erweiterung der Beschäftigungsmöglichkeiten übergaben die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping, und enviaM-Vorstandsmitglied Ralf Hiltenkamp am Mittwoch Außen-Schachtische mit Sitzmöglichkeiten. Mit Partnern in der Wirtschaft will Ministerin Köpping Asylbewerber in Ausbildung und Arbeit zu bringen. Interessenvertretungen der Wirtschaft und des Handwerks mahnen jedoch wiederholt fehlende Rahmenbedingungen dafür an. Weiterlesen

Jobs in Deiner Region

Facebook