Kappel

In die Historie geschaut: Zwickauer Straße/Kappler Drehe in Richtung Kaßberg

Der Vorort Kappel war bis zur Eingemeindung nach Chemnitz im Jahre 1900 eine selbstständige Gemeinde. Erstmals erwähnt wird Kappel im Zinsregister des Benediktinerklosters um 1200. Mit der Säkularisierung des Klosters 1546 wird der Ort in den Amtsbereich Chemnitz eingegliedert. Zwischen 1790 und 1840 entstanden in Kappel bereits kleine Fabriken und Manufakturen. Weiterlesen

BSC Rapid Chemnitz will mit internationalen Verstärkungen Liga halten

Mit sechs Punkten Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz, dafür aber noch zwei Nachholespielen, will BSC Rapid Chemnitz in den ausstehenden 16 Punktspielen noch den Landesligaerhalt schaffen. Erste Gelegenheit zum Punkten haben die Aufsteiger am Sonnabend (13.2.) in Markkleeberg bei den Kickers. „Dort müssen wir etwas mitnehmen", hofft Trainer Thomas Schreyer auf den Start einer Aufholjagd. Weiterlesen

Brennweite trifft Spurweite: Fotoclub Chemnitz-Süd arbeitet an Buch über Straßenbahnmuseum

„Das Bild in der Mitte links muss ein bisschen kleiner werden.“ „Jetzt sind schon zu viele Bilder auf der Seite.“ „Wer kann mir mal beim Speichern helfen?“ Der Fotoclub Chemnitz-Süd ist in Gruppen geteilt bei der Arbeit. Rund 15 Frauen und Männer arbeiten beim Novembertreff weiter an einem Fotobuch über das Straßenbahnmuseum an der Zwickauer Straße. Wer Lust hat, in der rund 30 Mitglieder starken Gruppe zu fotografieren, sich über Motivwahl, Belichtung, Brennweite, Farbtemperaturen, ISO-Werte usw. auszutauschen und eben das eine oder andere Fotobuch zu erstellen, ist herzlich Willkommen. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar