Kreishandwerkerschaft

Viele Berufsbilder verschwinden aus Chemnitz

Seit März dieses Jahres liegt der Arbeitsentwurf des sächsischen Kultusministeriums (SMK) für eine neue Teilschulnetzplanung in Sachsen vor. Mit dem Entwurf des SMK werden neue Leitlinien definiert, die die Berufsschulen in ihrer Qualität stärken sollen. Allerdings sieht die Planung vor, dass viele Berufsbilder im ländlichen Raum beschult werden sollen und damit aus Chemnitz weggehen. Weiterlesen

85 Gesellen verschiedener Innungen freigesprochen

Die Kreishandwerkerschaft Erzgebirge führte am 17. März zusammen mit der Handwerkskammer Chemnitz die Gesellen - Freisprechung für vier verschiedene Innungen durch. 55 Mechatroniker für Kältetechnik, sieben Metallbauer, zwei Feinmechaniker und 22 Elektroniker hatten ihre Prüfungen bestanden und wurden zur feierlichen Freisprechung in das Auer Kulturhaus eingeladen. Weiterlesen

Ausbildungsstellen in Deiner Region