Neue Grube in Zwickau

Manfred Stader „reißt“ ein Loch in den Kornmarkt „Zwickaus Gruben – Segen und Fluch“ – so lautet der Titel der neuen Kunstinstallation auf dem Kornmarkt. Vom 21. bis 23. Mai lohnt es sich auf dem Kornmarkt vorbeizuschauen: Der für seine 3D-Pflastermalerei bekannte Künstler Manfred Stader wird an diesen Tagen ein 3D-Straßenbild erstellen, das täuschend echt … Weiterlesen …

Kunst aus aller Welt zu Gast

Markus Hanschke Foto: privat

Abstand halten lautet das Gebot der Stunde. Das Thema Einsamkeit könnte dabei nicht aktueller denn je sein. „Und doch ist es nachwievor ein Tabu-Thema“, sagt Lena Kemmler. Die junge Künstlerin ist Theatermalerin auf der Berliner Schaubühne, für die nächsten Wochen ist sie jedoch als Resisdenzkünstlerin nach Chemnitz gekommen. Wie 24 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt auch arbeitet sie derzeit an ihrem Projekt für das Kunstfestival „Begehungen“ im Plattenbaugebiet im Chemnitzer Süden.