Pegida

Schlägerei am Rande von Demo in Chemnitz

Zu einem Polizeieinsatz nach einer Schlägerei unter Asylbewerbern kam es im Stadthallenpark gestern Abend. Die Polizei nahm Beteiligte fest und durchsuchte sie, während Anhänger der asylkritischen Bewegung "Pegida Chemnitz und Westsachsen"  auf der Brückenstrasse am Karl-Marx-Monument gegen die Asylpolitik der Bundesregierung demonstriert. Zur gleichen Zeit demonstriert auch das "Bündnis Chemnitz Nazifrei"  unter dem Motto: "Grenzen töten" im Stadthallenpark . Weiterlesen

Thomys Welt: Totgesagte

Vor ein paar Monaten waren sich die Kommentatoren der staatstragenden Medien einig, dass die PEGIDA-Bewegung kurz vor ihrem Ende stehe. Entgegen diesen Vorhersagen versammelten sich am vergangenen Montag  schätzungsweise fünftausend Demonstranten in Dresden – trotz Hitze, medialer Verunglimpfung und… Weiterlesen

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar