Sexualstraftat

Sexualstraftat in Spielothek / Tatverdächtiger in Tatortnähe gestellt

Dort war eine 30-jährige Angestellte Opfer einer Sexualstraftat geworden. Ein Kunde hatte versucht, sich an der Frau zu vergehen und war dann aufgrund der Gegenwehr des Opfers geflüchtet. Die 30-Jährige hatte gerade mit einem Bekannten telefoniert, als der Übergriff erfolgte. Der Bekannte bekam dasGeschehen auf diese Art mit und alarmierte die Polizei. Beamte, die sofort eine Tatortbereichsfahndung aufnahmen, konnten den Mann (31) im Bereich der Chemnitztalstraße stellen und vorläufig festnehmen. Weiterlesen

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook