Sonnenberg

Terra Nova Campus eröffnet

Heute Vormittag wurde das größte Schulbauprojekt in Chemnitz seinen Schülern und Lehrern übergeben. Zu den Gästen der Feier gehörte Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig. Auf rund 14 000 Quadratmetern beinhaltet der Terra Nova Campus Schule, Therapie- und Medizinbereich, Heim- und Ganztagsbetreuung, Sporthalle und Sportfreianlagen. Mit 35,1 Millionen Euro ist es die größte Schulhausbaumaßnahme der Stadtverwaltung in Chemnitz. Über 20 Millionen Euro bezahlte die Stadt Chemnitz und 14,8 Millionen Euro förderte der Freistaat Sachsen Weiterlesen

Was ist Heimat?

WochenENDspiegel geht der Frage nach, was Menschen in der Region mit dem Thema Heimat assoziieren? In unserer Reihe fragen wir Chemnitzer, warum sie ausgerechnet dort leben, wo sie gerade leben? Warum haben Geschäftsleute ausgerechnet dort ihre Geschäfte geöffnet statt in Berlin, Leipzig oder München? Weiterlesen

Neuner auf Exkursion über den Sonnenberg

Immer vor den Winterferien gibt es an der Georg Weerth Oberschule eine Schulfestwoche mit Projekten. In dieser Woche saugten zwei neunte Klassen zunächst eine spannende Präsentation über ihren Stadteil in sich auf. Dann ging es auf Exkursion. Möglich wurde das Projekt durch das Engagement der Arbeitsgruppe Sonnenberg des Chemnitzer Geschichtsvereins. Anhand von 75 Folien und vielen Erklärungen im Klassenzimmer und dann auf Tour vermittelten die Vereinsmitglieder den jungen Leuten viele Infos über den Stadtteil, in dem sie zur Schule gehen. Weiterlesen
SEITEN12
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar