Stolpersteine

16 neue Stolpersteine erinnern in Chemnitz an NS-Opfer

Sie sind inzwischen fast überall in Chemnitz zu finden, ein mancher ist mit Sicherheit bereits auch schon über sie "gestolpert": In den Boden eingelassene, quaderförmige Steine mit einer Messingplatte erinnern seit nunmehr 2007 an Menschen, die in Chemnitz gelebt und gearbeitet haben und später unter der Verfolgung des NS-Regimes gelitten haben oder ermordet wurden. Am Montagmorgenwurden 16 neue Stolpersteine in Chemnitz verlegt. Weiterlesen
Facebook