Studie

Kultur- und Freizeitwirtschaft spielt 346 Millionen Euro ein

Von Kultur- und Freizeitangeboten profitieren in der Stadt Chemnitz und den umliegenden Landkreisen neben den Besuchern auch das Gastgewerbe, der Einzelhandel und die Dienstleistungswirtschaft. Eine neue Studie der Industrie- und Handelskammer Chemnitz hat sich mit der wirtschaftlichen Bedeutung tourismusrelevanter Freizeit- und Kultureinrichtungen beschäftigt. Weiterlesen
Facebook