terra mineralia

Mineralreiche Sommernacht der terra mineralia am 8. Juni

Mineralreiche Sommernacht der terra mineralia, am 8. Juni um 20.30 Uhr im Innenhof von Schloss Freundenstein. Den Auftakt macht Prof. Dirk Syndram aus Dresden, der ehemalige Direktor des Grünen Gewölbes, der über Natur und Kunst sprechen wird. Danach wird Dr. Hans-Ulrich Beyer aus Leipzig das neue Buch „MINERALIEN“ von Martin Haubenreißer vorstellen, das Zeichnungen von Kristallen und Mineralstufen enthält. Im Anschluss wird es eine Diskussionsrunde unter Moderation von Susanne Kandler, Direktorin der Universitätsbibliothek der TU Bergakademie Freiberg, zum Thema „Kunst und Natur“ geben. Weiterlesen

Auf den Spuren großer Entdecker

Gipfelstürmer, Pflanzensammler, Vulkanforscher – Alexander von Humboldt war ein berühmter Naturforscher. Während der Herbstferien können sich die großen und kleinen Entdecker in der terra mineralia auf seine Spuren begeben. Dabei hilft den Mädchen und Jungen Humboldts Haustier: der Vasa-Papagei aus Madagaskar lebte fast 30 Jahre lange im Haus des berühmten Forschers. Er kann den Kindern viel über die abenteuerlichen Reisen erzählen. Weiterlesen

Jobs in Deiner Region

Facebook