Tierasyl

Chemnitzer Tierasyl erhält nachträgliche Weihnachtsüberraschung

Da schaute Kater Boomer nicht schlecht, als plötzlich ein großer Transporter mit jede Menge Pakete auf das Gelände des Chemnitzer Tierasyls an der Paul-Dick-Straße fuhr: Seit drei Jahren beschert der Gartenfachmarkt Richter mit seiner besonderen Spendenaktion dem Verein „Tiere in Not“ nun schon ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk. Weiterlesen

Nicht für die Katz: Schülerengagement fürs Tierasyl

Von wegen junge Menschen von heute sind egoistisch und nur mit sich selbst beschäftigt! Dass sie teilweise auch ganz viel soziales Engagement zeigen, beweist eine 7. Klasse aus dem Goethe-Gymnasium in Chemnitz. Am Donnerstag überreichten sie dem Tierasyl Chemnitz eine Spende in Höhe von 500 Euro sowie zahlreiche Sachspenden. Dafür haben sie sich ein Jahr lang richtig ins Zeug gelegt. Weiterlesen

Helfer tierisch in Not: Tierasyl Chemnitz kämpft weiter ums Überleben

Ihre Herzen schlagen für Tiere in Not, doch nun sind sie selbst in Not geraten: Die Helfer des Tierasyl Chemnitz e.V. „Die Situation hat sich immer mehr zugespitzt“, blickt Vereinschefin Denise Putsche auf die letzten Jahre zurück. „Wir müssen jetzt schauen, dass wir uns sanieren“, ergänzt sie. Ansonsten sei das Weiterbestehen des Vereins, der jährlich zwischen 400 und 500 Tieren ein Zuhause auf Zeit gibt, gefährdet. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook