Tötungsdelikt

Nach Tötungsdelikt in Gemeinschaftsunterkunft: Tatverdächtiger festgenommen

Am frühen Sonntagmorgen wurde in einer Gemeinschaftsunterkunft in die Hauptstraße ein schwer verletzter Mann gefunden. Der Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod des Mannes (31) feststellen. (WochenENDSpiegel berichtete gestern). Die Chemnitzer Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Chemnitz hatten daraufhin Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes aufgenommen.   Weiterlesen

Jobs in Deiner Region

Facebook