Vergewaltigung

Frau wird von zwei Unbekannten verfolgt und in ihrer Wohnung sexuell belästigt

Seit Sonntagmorgen (17. Juni 2018) ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts einer Sexualstraftat zum Nachteil einer 28-Jährigen. Einen ersten Kontakt hatte die junge Frau mit den beiden bisher unbekannten Tätern in der Nacht zum Sonntag in einem Lokal in der Innenstadt. Nach bisherigen Erkenntnissen zwischen 4.45 Uhr und 5.45 Uhr traf sie erneut an der Zentralhaltestelle in einer Straßenbahn der Linie 4 auf die beiden Männer. Weiterlesen

Haftbefehl gegen mutmaßlichen 18-jährigen Vergewaltiger einer 15-Jährigen

Gegen einen 18-jährigen Mann erließ im Verlaufe des Sonntags das Amtsgericht Chemnitz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz Haftbefehl. Der junge Mann steht im Verdacht, am Samstagnachmittag eine Jugendliche (15) im Keller eines Mehrfamilienhauses nahe der Reichenhainer Straße vergewaltigt zu haben. Dem Opfer gelang es zu fliehen. Aufgrund der bei der Tat erlittenen Verletzungen kam die 15-Jährige in ein Krankenhaus, wo sie einen Tag später von Ermittlern vernommen werden konnte. Weiterlesen

Anklage gegen 14-jährige Zwillingsbrüder nach gemeinschaftlicher Vergewaltigung

Nach Abschluss der Ermittlungen hat die Staatsanwaltschaft Chemnitz gegen zwei 14-jährige syrische Zwillingsbrüder Anklage an das Amtsgericht Chemnitz – Jugendschöffengericht - erhoben. Beide sind dringend verdächtig, am 18.10.2017 gegen 19.30 Uhr an der Brücke Höhe Deubners Weg gewaltsam an einem 14-jährigen Mädchen sexuelle Handlungen vorgenommen und dieses dabei verletzt zu haben, strafbar als gemeinschaftliche Vergewaltigung. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar