Nach Unfall an Parkplatzausfahrt auf der A4 mit drei Toten: Anklage gegen Fahrzeugführer erhoben

Markus Hanschke Foto: privat

In den frühen Morgenstunden des 29.6.2017 gegen 4.00 Uhr ereignete sich auf der Zufahrt zum Parkplatz “Rossauer Wald” auf der BAB 4 Richtung Dresden ein schwerer Verkehrsunfall, in dessen Folge drei Personen verstarben und eine Person schwer verletzt wurde. Die Fahrerin einer Sattelzugmaschine hatte ihr Fahrzeug nebst Anhänger mangels anderweiter Abstellmöglichkeiten verkehrswidrig am Beginn der Parkplatzzufahrt rechtsseitig abgestellt.