VMS

Neues VMS-Ticket: Junge Leute sollen mobiler werden

Um die Mobilität junger Leute zu verbessern wurde heute von dem Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) ein neues Ticket vorgestellt, das ab 1. Dezember zum Einsatz kommt: das JungeLeuteTicket. Damit können junge Frauen und Männer ab dem 16. bis einschließlich dem 26. Geburtstag unabhängigkeit von der Tarifzone im Gebiet der VMS Bus, Bahn und Zug nutzen. Weiterlesen

Wichtige Weichen gestellt: Übergangslösung für Bahnstrecke Chemnitz – Leipzig

Bahnfahrten zwischen Chemnitz und Leipzig sollen ab 2019 eine höhere Qualität haben. Da seit Mitte Juni die infrastukturelle Verbesserung in Form von Elektrifizierung ab voraussichtlich Ende 2027 feststeht, können nun die Weichen in Form einer Übergangslösung gestellt werden. „Acht Jahre sind zu kurz für die Anschaffung neuer Züge, aber der jetzige Stand ist für diesen Zeitraum nicht mehr tragbar“, erklärte am Mittwoch Mathias Korda, Geschäftsbereichsleiter Verkehr/Infrastruktur beim Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS). Weiterlesen

Bus- und Bahnfahrten ab August teilweise teurer

Bus- und Bahnfahren in der Region wird ab August teurer - zumindest bis auf wenige Ausnahmen. Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Mittelsachsen hat in ihrer heutigen Sitzung die Anpassung der Tarife zum 1. August 2018 genehmigt. Nach zweijähriger Stabilität der Preise des VMS-Tarifes sei nun eine Preisveränderung notwendig. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar