VW ID.3 gegen Trabi nT

Auf welchen fahren Sie ab? Region. Vergessen Sie die inneren Werte. Heute geht es nur um das Aussehen, um Oberflächlichkeit, um die nackten Formen. Links sehen Sie den neuen ID.3 von VW, der noch bis zum 7. März exklusiv in der Gläsernen Manufaktur in Dresden präsentiert wird. Rechts lacht uns der Trabant nT an, natürlich … Weiterlesen …

Kategorien News Schlagwörter

VW = E²

E = mc². Einsteins Formel zur Energie-Masse-Äquivalenz ist geläufig, erklären können sie nur Experten. Aber für alle steht sie für Fortschritt, neues Denken und Zukunft. Schlagworte, die bei Volkswagen für die Elektromobilität gelten. In eine Formel gepresst: VW = E². Das neue Tunnig-Fahrzeug der sächsischen Volkswagen-Azubis liefert dafür den rassigen Beweis.

Neue Ära eingeläutet: E-Offensive nimmt Fahrt auf

Markus Hanschke Foto: privat

Knapp ein Jahr ist es her, da sprach Thomas Ulbrich, Vorstand für E-Mobilität der Marke Volkswagen vom Aufbruch einer neuen Ära, die mit dem Produktionsstart des neuen VW ID.1 eingeläutet werde. Die neue Ära, sie nimmt rasant Fahrt auf. Und das nicht zuletzt im wahrsten Sinne. Denn bereits Ende des Jahres sollen die ersten ID. Serienfahrzeuge vom Band im Zwickauer Werk laufen. Und ebenso die Produktion des ID.3 hat inzwischen begonnen.

WM-Bronze-Gewinnerin Christina Schwanitz empfängt neues Transportmittel für Leichtathletik-Verein

Markus Hanschke Foto: privat

Noch vor sechs Tagen auf dem dritten Podestplatz bei der Leichtathletik-WM in Doha, empfing die deutsche Kugelstoßerin und aktuelle WM-Bronzemedaillen-Gewinnerin Christina Schwanitz heute in Chemnitz einen durch die eins energie in sachsen GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellten Transporter für den Leichtathletik-Verein 90 Erzgebirge e.V.