Werdau

Frischluft ade?

Werdau und Zwickau planen ein gemeinsames Industrie- und Gewerbegebiet. Doch mehr als 1118 Unterschriften sprechen inzwischen dagegen. Während Befürworter das Vorhaben als notwendig halten, sagen zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Lutz Reinhold (BfZ): „Nein, da nicht“. Die Rede ist von einer fast 90 Hektar großen Fläche, die von Steinpleis bis Brand bzw. Marienthal führen soll. Dem eigentlichen Areal der Zwickauer Frischluftschneise, wie Reinhold zu bedenken gibt. Weiterlesen

Projekt Nummer Vier steht in den Startlöchern

Firma Rehei aus Sangerhausen will 15 Millionen Euro in die Pleiße-Stadt investieren. Bereits im Herbst könnten die Bagger in der Werdauer Innenstadt anrollen. In den kommenden drei Jahren  sollen dann an drei Orten ein Ärztehaus, sowie mehrere Wohnhäuser entstehen und das für Familien wie auch ältere Menschen. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar