Werdau

Klein aber fein: Werdauer Annoncenuhr als Räucherhäuschen

Ab sofort in Kleinformat gibt es nun das Wahrzeichen der Stadt Werdau. Denn nach langer und intensiver Entwicklungszeit präsentierte die Stadtverwaltung heute gemeinsam mit Jens Eberlein, dem Inhaber der Holzspielzeug-Manufaktur in Werdau, die Annoncenuhr als Räucherhäuschen. "Sie reiht sich nun in das bunte Portfolio an weihnachtlichen Merchandisingartikeln unserer Stadt wie etwa Schwibbögen, Pyramiden und Laternen", freut sich Oberbürgermeister Stefan Czarnecki. Weiterlesen

Glückliche Kinder sind ihr tägliches Ziel

„Oma zu verleihen“ - klingt zunächst absurd, doch wenn beispielsweise die eigenen Großeltern viele Kilometer weit entfernt wohnen, nachmittags aber ein Arzttermin wartet oder der Mann Spätschicht hat, dann ist das Konzept der „Leih-Oma“ für viele Eltern oder Alleinerziehende eine willkommene Alternative. Doch nicht nur in größeren Städten, wie Dresden oder Berlin hat die Idee der sogenannten „Leih-Oma“ positiven Anklang gefunden, auch in der Region gibt es sie - die „Oma“ für alle Fälle. Weiterlesen

Auf den Punkt: Wiederbelebungs-Flashmob zum Stadtfest Werdau

Ab heute Abend steigt in Werdau die Riesenfete des Jahres. Denn zum bereits 24. Mal feiern die Werdauer das große Stadtfest. Tausende Besucher und viele Highlights werden bei bestem Wetter vom 14.-16. September in der Pleißestadt erwartet. Und damit alle sicher an allen drei Tagen feiern können, stehen für den Notfall mehrere Sanitäter-Teams der DRK-Wasserwacht Koberbachtalsperre zur Verfügung. Weiterlesen

Ausbildungsstellen in Deiner Region