Thomy: Bombenlücke

Nehmen wir einmal an, die Polizei hätte bei einer Razzia im rechtsradikalen Milieu kiloweise Chemikalien gefunden, aus denen Sprengstoffe hergestellt werden können. Nehmen wir außerdem an, einer der Beschuldigten würde erklären, er habe das Depot nur angelegt, um damit Schädlinge aus dem Garten seiner Großmutter zu vertreiben. Treiben wir das Gedankenexperiment noch einen Schritt weiter und unterstellen wir, die Bombenbastler wären auf einer Demonstration von Merkelgegnern gesichtet worden…

Wäre dieser hypothetische Fall wirklich eingetreten – er wäre das Hauptthema aller Massenmedien geworden. Die politische Polizei hätte zurecht mobil gemacht, Terrorismusexperten hätten den menschenverachtenden Charakter der Vergleiches politischer Gegner mit Schädlingen deutlich gemacht; landesweit würde die Intensivierung der Extremismusbekämpfung gefordert und wer gemeinsam mit einem der Beschuldigten schon einmal beim Bäcker angestanden hat, müsste mit einer alsbaldigen Hausdurchsuchung rechnen.

Was ich im ersten Absatz beschrieb, war kein Gedankenexperiment sondern ist in Thüringen vorige Woche wirklich geschehen. Allerdings waren die Chemiewaffensammler keine Rechtsextremisten, sondern engagierte Kämpfer gegen Rechts, die für ihr überaus positives Engagement von der dortigen Staatsregierung einst sogar ausgezeichnet wurden. Was ich im zweiten Absatz beschrieb, ist nicht eingetreten. Die Medien schwiegen dröhnend. Warum? Das ist wirklich ganz schwer herauszufinden… .

Schönes wochenende, wünscht thomy

Das könnte Sie auch interessieren

Thomy: Tropfen Gute Nachrichten sind selten. Umso schöner ist es, dass es in dieser Woche ein paar Tropfen Regen gab und die Griechenland-Rettung nach offizieller Ve...
Thomy: Kulturhauptstadt Inzwischen könnte es sich herumgesprochen haben: Die Stadt Chemnitz möchte sich um den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2025“ bewerben. Planmäßig w...
Thomy: Wehrloch Man könnte es kurz machen: Die Diskussion über den Ausstieg aus dem Ausstieg aus der Wehrpflicht ist eine Phantomdebatte zur Füllung des Sommerloches....
Thomy: Mich auch! Auch ich fühle mich wegen meiner Herkunft diskriminiert. Ich bin ein Sachse und wenn ich den Mund aufmache, erkenne ich am Minenspiel des Nichthiesige...
Thomy: Pegelstand Dieses Jahr haben wir einen Jahrhundertsommer mit subtropischen Temperaturen aber auch mit extremer Trockenheit.  Den Brauereien werden die Pfandflasc...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar