Tierheim Röhrsdorf sucht schnelle Hilfe

Tierheim Röhrsdorf Katze Minka

Minka hat sich recht gut in ihr Los gefügt und im Tierheim eingelebt. Foto: Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Mittelsachsen/Röhrsdorf. Minka (9 Jahre, getigert) und Broek (17 Jahre, schwarz) wurden im Tierheim Röhrsdorf nach einem Todesfall abgegeben, weil keiner die Katzen weiter versorgen konnte.
Sie haben sich gut bei den Tierfreunden im Tierheim eingelebt, Minka kommt sehr gut mit der Situation zurecht. Broek leidet jedoch noch unter dem Umstellung.
Hier im Tierheim Röhrsdorf leben sie in einem großen Katzenzimmer in einer gemischten Katzengruppe ohne Probleme mit Artgenossen zusammen und freuen sich über jedes liebe Wort und jede Streicheleinheit von den Tierpflegern. Minka und Broek drängeln sich nicht sofort in den Vordergrund, sondern warten bis man sie ruft und hören dann aber mit schmusen nicht mehr auf.
Gesucht wird nun schnellstmöglich ein neues Zuhause für die wunderschönen Katzen in reine Wohnungshaltung, da sie keinerlei Erfahrung mit Freigang haben.
Die Tierfreunde vom Tierheim Röhrsdorf würden sich sehr freuen, wenn sich für die beiden Katzen zusammen ein Zuhause finden würde.

Tierheim Röhrsdorf Kater Broek

Broek tut sich mit der neuen Situation sehr schwer. Er leidet wegen der Veränderung. Foto: Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Tierheim Röhrsdorf Kontakt:

Tierfreunde helfen Tieren in Not e. V.
Goetheweg 127
09247 Chemnitz – OT Röhsdorf
Telefon: 03722 / 5927040
Web: www.tierfreunde-helfen.de

Jobs in Deiner Region

Facebook