Tierisch, tierisch – Freiberger Orgelnacht am 1. Juni

Tierisch, tierisch! – Petrikantor Clemens Lucke im Freiberger Tierpark. Foto: Detlev Müller

Tirilieren, schnattern und trompeten: Die Tierwelt inspiriert seit jeher die Musik. Die Orgel mit ihren vielen Registern kann einen ganzen Zoo imitieren. Unter dem Motto „Tierisch, tierisch!“ folgt die alljährliche Freiberger Orgelnacht am 1. Juni 2019 diesmal den Spuren der Tierwelt im Dom St. Marien, in der Jakobikirche und der Petrikirche. Das Publikum erwartet ein tierisches Programm mit renommierten Künstlern zum Hören und Staunen – mit Improvisationen an den Silbermann-Orgeln, Lesung und Stummfilm. Konzipiert hat diese Orgelnacht Petrikantor Clemens Lucke, der auch Vizepräsident der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft ist. Die Schülerfirma „Namaste Nepal“ organisiert in der Petrikirche einen Imbiss. Die Einnahmen kommen ihren Projekten zugute.
Zu Beginn ist das Publikum zu einer Entdeckungsreise der anderen Art in den Dom eingeladen. Nicht die Goldene Pforte oder die Tulpenkanzel stehen diesmal im Mittelpunkt, sondern allerlei Tiere und Fabelwesen. Sabine Lohmann erzählt die Geschichten dahinter, Organist Jan Katzschke spielt Musik über Tiere des 17. und 18. Jahrhunderts: vom zarten Gesang der Nachtigall bis zu wilden Szenen der Hirschjagd.
In der Jakobikirche improvisiert Clemens Lucke zu kurzen Stummfilmen aus der Zeit zwischen 1895 und 1928. Dabei sind Dokumentationen, Trickfilme, Komödien oder Liebestragödien – und alle drehen sich irgendwie um Tiere.
Zum Abschluss gibt es einen Klassiker: Axel Thielmann, bekannt u.a. vom Sonntagsraten bei MDR Kultur, liest aus Brehms Tierleben. Das zoologische Lexikon erschien erstmals 1863 und gilt bis heute als Standardwerk. Musikalisch übersetzt wird es von Organist und Jazzmusiker David Timm, Universitätsmusikdirektor in Leipzig.

Programm
• 17.30 Uhr Dom St. Marien
Dom & Klang zu den Tieren und Fabelwesen des Domes
Kunstbetrachtung: Sabine Lohmann
Orgel: Jan Katzschke
• 19.15 Uhr Jakobikirche
Tierstummfilme und Orgelimprovisation
Orgel: Clemens Lucke
Imbiss in der Petrikirche mit der Namaste Nepal S-GmbH
•20.45 Uhr Petrikirche
Brehms Tierleben musikalisch übersetzt
Sprecher: Axel Thielmann, Orgel: David Timm
Tickets gibt es bei Reservix oder der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft und an der Abendkasse

Jobs in Deiner Region

Facebook