Tödlicher Motorradunfall auf B173

Mülsen, OT Mülsen St. Jacob. Am Sonntag gegen 16 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit einem Pkw VW Polo die B 173 in Richtung Zwickau. 600 Meter nach dem Ortsausgang Mülsen wollte er ein vorausfahrendes Kleinkraftrad überholen und scherte nach links aus. Dabei kam es zur seitlichen Berührung mit einem ebenfalls im Überholvorgang befindlichen Krad Honda.

Die Honda kam nach links von der Fahrbahn ab, stieß in die Schutzplanke und fing Feuer. Der 66-jährige Kradfahrer stürzte auf die Fahrbahn. Er verletzte sich so schwer, dass er noch am Unfallort verstarb. Durch die brennende Honda geriet eine angrenzende Wiese in Flammen und brannte auf einer Fläche von ca. 1.000 Quadratmetern. Die Freiwillige Feuerwehr Mülsen kam deshalb zum Einsatz. Die B 173 war für drei Stunden voll gesperrt. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 13.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kran begräbt Fahrer unter sich Der Kranfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Fotos: Daniel Unger Schwarzenberg. Am Freitagnachmittag kam es zu einem folgenschweren Arbeit...
Tödlicher Unfall auf der B180: Polizei sucht Zeuge... Callenberg. Auf der Bundesstraße 180 ereignete sich am Montagabend gegen 18 Uhr, kurz vor der Anschlussstelle der BAB 4/Hohenstein-Ernstthal, ein schw...
Betrunken und ohne Führerschein unterwegs: 37-Jähr... Glauchau, OT Niederlungwitz. Bei einem tragischen Verkehrsunfall kam am Montagabend ein Radfahrer ums Leben. Der 57-Jährige war auf der Hohensteiner S...
Betrunkene 14-Jährige baut nachts Autounfall Adorf. In der Nacht vom Freitag zum Samstag fuhr eine 14-jährige Schülerin mit dem Pkw ihrer Eltern und streifte gegen Mitternacht in der Storchenstra...
Schwerer Vorfahrtscrash in Oederan Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Fotos: Harry Härtel Oederan. Bei einem Vorfahrtscrash zwischen zwei Pkw sind am Donnerstagmorgen in Oederan n...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar