Tödlicher Unfall und LKW Brand – A72 mehrere Stunden gesperrt

Zwickau/Hartenstein. Gleich 2 Zwischenfälle auf der A72 innerhalb kürzester Zeit.

Ein brennender LKW wurde der Polizei gegen 3:00 Uhr am Samstagmorgen gemeldet. Auf der A 72, zwischen den Anschlussstellen Zwickau-Ost und Hartenstein brannte von einem LKW Volvo mit Sattel-Auflieger zunächst die Hinterachse. Das Feuer griff dann auf das komplette Gespann über und der LKW und der Auflieger brannten komplett aus. Der 51-jährige Fahrer und der 40- jährige Beifahrer hatten rechtzeitig den LKW verlassen, beide sind wohlauf. Die Freiwilligen Feuerwehren Hartenstein, Wildenfels und Thierfeld und das TLF der FFW Oelsnitz/Erz. waren mit 30 Kameraden im Einsatz. Unterstützt wurden sie von der Zwickauer Berufsfeuerwehr. Die Fahrzeugladung hatte teilweise aus explosiven Fahrzeugteilen bestanden, was die Löscharbeiten erschwerte. In Fahrtrichtung Chemnitz konnte kurz vor 6 Uhr ein Fahrstreifen für den Verkehr wieder freigegeben werden. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 200.000 Euro. Als Ursache zum Fahrzeugbrand wird gegenwärtig von einem technischen Defekt ausgegangen, die genaue Brandursache wird noch ermittelt. Zur Bergung des LKW-Gespannes kam großes Bergegerät zum Einsatz und die Autobahn musste in Fahrtrichtung Chemnitz erneut voll gesperrt werden was für erheblich Rückstau sorgte. (wir berichteten https://www.wochenendspiegel.de/brennender-lkw-legt-verkehr-auf-der-a72-lahm/ )

Auf der A 72 war Samstagmorgen um 7 Uhr zwischen den Anschlussstellen Zwickau Ost und Zwickau West (Fahrtrichtung Hof) ein Fiat Kleinbus auf einen vorausfahrenden MAN Lastzug aufgefahren. Der Aufprall war so heftig, dass der 66-jährige Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt wurde und an seinen Verletzungen verstarb. Er musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden. Der 31-jährige LKW Fahrer blieb unverletzt. Am Transporter entstand Totalschaden und der Gesamtschaden beträgt 10.000 Euro. An der Unfallstelle kam es zu Behinderungen des Fahrverkehrs.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook