Tötungsdelikt in Chemnitz? Kripo ermittelt

Foto: Harry Härtel

Chemnitz. Am Mittwochabend wurde die Polizei in Chemnitz zur Zietenstrasse 8 auf dem Sonnenberg gerufen. Ein Mann, der nach ersten Informationen Lette ist, wurde vermutlich  Opfer eines Tötungsdeliktes. Die Kriminalpolizei nahm die Spurensicherung und Tatortarbeit auf.

Update, Meldung durcdh die Polizei:

In einem als Wohnung genutzten Dachboden eines Mehrfamilienhauses in der Zietenstraße ist gestern eine leblose Person gefunden worden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes (45) feststellen. Er wies Verletzungen auf, deren Zustandekommen nunmehr Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen ist. Noch am gestrigen Mittwoch kamen u.a. Kriminaltechniker vor Ort zum Einsatz. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen derzeit in alle Richtungen. Eine Sektion des Leichnams ist für heute geplant.

Update 2, Meldung durch die Polizei:

Zu dem am Mittwochabend in der Zietenstraße aufgefundenen Leichnam liegt inzwischen ein vorläufiges Obduktionsergebnis vor. Demnach bestehen derzeit keine Anhaltspunkte für eine Straftat.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar