Toni Erhard ist bereit für die neue Saison

Der junge Rennsportler steckt mitten in der Vorbereitung für die Saison 2019. Foto: Tiemo Erhard

Die Vorbereitungen für die Motorsportler laufen auf Hochtouren, auch für Toni Erhard. Das erzgebirgische Renntalent wechselte nach dem Sieg in der Meisterschaft der IDM Supersport 300 für die Saison 2019 in die Supersport/Superbike und freut sich auch über einen neuen Sponsor Freudenberg World SSP Academy: „Da Kiefer Racing hier nicht unterwegs ist, sind die Aufstiegschancen im Team Freudenberg größer. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Jochen und das gesamte Kiefer Racing Team für die Unterstützung in den vergangenen Jahren!“ betont Toni. Zur Sportlerehrung des ADAC Sachsen, auf der der Pöhlaer natürlich auf Grund seines Meistertitels eine Ehrung erhielt, konnte er auch zahlreiche interessante Gespräche mit seinen zukünftigen Teamkollegen führen.

Prima Unterstützung für Toni Erhard

Das Team Freudenberg ist in der Supersport 300 gut aufgestellt. Junge Fahrer werden hervorragend unterstützt und auf den Aufstieg in die WM vorbereitet. „Für mich ergibt sich damit unter anderem die Möglichkeit auf einen WildCard-Einsatz in der World SSP300“, freut sich Toni Erhard. Anfang Februar traf sich das Team in Bischofswerda zu einem dreitägigen Trainingslager und Kennenlernen. Beste Bedingungen also für den jungen Rennsportler.

Saisonstart auf dem Lausitzring

Der Blick auf den Rennkalender verspricht eine interessante Saison. Los geht es vom 17.-19.05. auf dem Lausitzring. Es folgen vom 06.-09.06. die Speedweek in Oschersleben, 26.-28.07. Schleizer Dreieck, 09.-11.08. Most und am 06.-08.09. das Rennwochenende in Assen. Das Saisonfinale steigt vom 27.-29.09. in Hockenheim. Toni ist heiß auf den Saisonstart: „Meine Familie und ich freuen uns in jedem Falle auf die anstehende Saison und hoffen den Titel erfolgreich verteidigen zu können.“ Für die Saison 2020 möchte er klar auf den Aufstieg in die SSP300 WM hinarbeiten und hofft dabei, auch weiter auf die tolle Unterstützung seiner derzeitigen Sponsoren bauen zu können, sowie weitere dazu zu gewinnen..
Informationen über den jungen Rennspoertler finden Interessenten auch im Internet unter www.erhard-racing-team.de     hb

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar