Torhüter Martin Männel verlängert Vertrag bei den Veilchen

Martin Männel (Mitte) hält Aue auch weiterhin die Treue. Geschäftsführer Michael Voigt (links) und Präsident Helge Leonhardt freut es. Foto: FCE

Pünktlich zum Weihnachtsfest haben sich FCE-Vereinspräsident Helge Leonhardt und der 29-Jährige auf einen bis Ende Juni 2022 laufenden Kontrakt verständigt und die Vertragsverlängerung unterschrieben.
Ausführliche Statements dazu gibt es ab sofort in einem exklusiven Video auf der offiziellen Vereinshomepage www.fc-erzgebirge.de.
Zur Vertragsverlängerung mit Martin Männel sagt FCE-Cheftrainer Hannes Drews, der das Weihnachtsfest bei seiner Familie in der Nähe von Kiel verbringt: “Es ist absolut toll, dass Martin seine weitere sportliche Zukunft bei uns in Aue sieht. In der Hinserie hat Martin einmal mehr sehr eindrucksvoll bewiesen, dass er ein überragender Torhüter ist.
Sein Können und seine Klasse sprechen einfach für sich. Darüber hinaus ist Martin auch als Kapitän und Leader eine echte Persönlichkeit im Gefüge unserer Mannschaft und dementsprechend für mich und mein Trainerteam ein sehr wichtiger Ansprechpartner.”

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar